Zum Inhalt springen

Freitag, 1. Juli 2022, 18:00 – 19:30
Stralsund
: Fällt aufgrund von Krankheit leider aus: Lesung & Diskussion: "Dresden - Roman einer Familie" mit Autor Michael Göring

Der Roman trägt den Namen "Dresden - Roman einer Familie", doch die Handlung könnte ebenso gut in MV spielen.
Fabian und sein Kumpel, Studenten aus Köln, steigen in den VW-Käfer und machen im Sommer 1975 Urlaub in der DDR. Sie sind neugierig - ist es dort wirklich so schlimm, wie zuhause erzählt wird? Sie wollen wissen, wie es den Menschen dort geht, was sie bewegt, was das für ein Land ist. Aufnahme finden sie bei Verwandten in Dresden. Es entsteht eine tiefe Freundschaft über die Mauer hinweg und es folgen weitere Reisen, die Fabians Sichtweise verändern.
Erfahren Sie mehr über die Familie Gersberger, Anne, Fabian und andere sowie deren Blick auf das Leben in der DDR während der Honeckerzeit und zur Wende 1989. Folgen wir den Brüchen, Prägungen und (Wieder-)Annäherungen.
Michael Görings Familienroman (erschienen 2021) ist teils autobiographisch gefärbt. Lassen Sie uns Passagen aus dem Buch hören und mit unseren Gästen ins Gespräch kommen über die detailreich erzählte(n) Geschichte(n) ebenso wie über ihre Erlebnisse und Erfahrungen.
Lesung FES Foto: T. Paul

Adresse

Kulturkirche St. Jakobi

Jacobiturmstraße 28a
Stralsund
Deutschland

Veranstaltung im Kalender speichern (ics-Download)